Business Yoga

Entschleunigung, Entlastung, Achtsamkeit – das sind die magischen Worte, die sich mittlerweile viele ArbeitnehmerInnen und insbesondere auch Führungskräfte als Ausgleich zu einem immer hektischen, stressigen und von Erfolgsdruck geprägtem Berufsalltag wünschen.

Gesunde und motivierte MitarbeiterInnen sind essenziell für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Zusätzlich sind Unternehmen mit einem zusätzlichen Angebot an Leistungen attraktiver für qualifizierte Arbeitskräfte. Ein gutes betriebliches Gesundheitsmanagement kann ein Baustein dieses zusätzlichen Angebots sein.

Längst belegen zahlreiche Studien, dass Yoga sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene wirkt. Beide Ebenen werden im Firmenyoga als betriebliche Gesundheitsförderung angesprochen, um die Gesundheit und Motivation der MitarbeiterInnen nachhaltig zu stärken.

Wenn Yoga präventiv eingesetzt wird, können dadurch Stress-Symptome abgebaut und berufsbedingte Verspannungen reduziert werden, während die Kreativität und Leistungsfähigkeit der teilnehmenden Mitarbeiter steigt.

Kosten sind steuerlich absetzbar

Die Kosten im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements sind nach §3 EStG für jeden Mitarbeiter bis zu 500 Euro pro Jahr absetzbar.

Was hilft Ihrem Unternehmen?

Ich biete einen auf Ihr Unternehmen angepassten Yoga-Unterricht, der, je nach unternehmensindividuellem Ziel und Struktur des Unternehmens, in verschiedenster Form zum Einsatz kommen kann.

  • null

    Regelmäßige Yoga-Kurse

  • null

    Seminare & Workshops

  • null

    Einzelunterricht

  • null

    Events

Melden Sie sich bei Interesse bei mir und ich erstelle Ihnen ein individuelles Angebot. Seien es Personal-Trainings für Führungskräfte, Gruppen-Kurse (vor, während oder nach der Arbeitszeit), Workshops oder Seminare – ich erarbeite ein für Sie sinnvolles Konzept.

Kontaktieren Sie mich für ein persönliches Angebot!